Skip to main content

Nachträglich zu Weihnachten

 
Eigentlich war ich auf der Suche nach dem Weihnachts-Song "Joy To The World" in der Version von Nelson, aus den Simpsons, als ich eine unglaubliche Entdeckung machte. Der Weihnachts-Song in dieser Version sollte irgendwie mein Gemütszustand wiederspiegeln — und zwar, dass diese Weihnachten die einzige Freude für mich das Grillieren der schlechten Lehrer hätte sein können, der "stupid teachers, whitewashed liars"...

Nelson  ==  Joy To The World





Doch dann entdeckte ich die nackte Wahrheit und brachte es nicht übers Herz, jemandem das Weihnachtsfest zu vermiesen — schliesslich sollen noch einige Kinder an den Weihnachtsmann glauben. Deshalb komme ich erst jetzt mit solch "Breaking News": auf diese Weise hat jedermann ein ganzes Jahr Zeit um sich an die Idee zu gewöhnen, dass ab jetzt jedes Weihnachten vermiest sein wird, so wie es meine Weihnachten seit vielen Jahren sind.

Confronted With Reality  ==  Joy To The World




Wie es im Video klar zu sehen ist, wurde der Weihnachtsmann schon vor Jahren beerdigt. Man hat aber versucht, die Tatsache zu vertuschen, denn die Verkäufe zu Weihnachten sind unabdingbar für die Wirtschaft eines jeden Landes — diese habe ich gehört, über das moderne winterliche Märchen, über das alljährlich wiederkehrende Weihnachtswunder. Und eine wachsende Wirtschaft, so viel konnten und "die Weisen" definitiv erklären, ist alles was uns noch von einem schrecklichen Armageddon trennt. Also sollten wir definitiv dafür sorgen, dass dieser Armageddon zumindest nicht zur Weihnachtszeit eintreffen kann. Das ist das Minimum, das wir unseren Nachkommen schulden. Oder so...


Nichtsdestotrotz wünshe ich allen ein hoffentlich gutes 2015, das aber höchstwahrscheinlich zumindest so gestört und durchgeknallt wie das 2014 daherkommen wird. Ein Jahr welches massgeblich dazu beigetragen hat, die Welt definitiv aus den Fugen geraten zu lassen.

Whatever, however...

"JOY TO THE WORLD...!"




P.S. Gratis Wirtschafts-Tipp zum neuen Jahr
============================================

Wenn demnächst Negativ-Zinsen eingeführt werden und das Geld weder auf die Bank gelegt noch in AKWs inverstiert werden kann, dann hat vielleicht definitiv Mickey Mouse gewonnen und es wird Zeit, in Disney-World zu investieren...


Autor unbekannt
 
 

Comments

Popular posts from this blog

World Army

In Fortaleza, Brasilien, wurde eine grosse medizinische Neuerung erforscht und entwickelt — der erreichte Fortschritt gegenüber aktuellen Methoden soll dermassen bedeutend sein, dass sogar die Rede einer "Medizinischen Revolution" ist. Worum geht's? Bei Verbrennungsopfer werden auf den offenen Wunden die (für diesen Zweck behandelten) Häute eines Fisches aufgetragen, den Tilapia oder Buntbarsch. Die Methode ist so gut, dass die Anwendung von Antibiotika in den meisten Fällen gar nicht mehr notwendig ist, wo hingegen sie mit den gängigen Methoden praktisch unablässig ist. Ausserdem verkürzt sich die benötigte Heilzeit markant und eine Hauttransplantation wird in den meisten Fällen überflüssig.


Quelle: dasErste.de

So weit so gut. Ich finde diese Entdeckung genial, denn Opfer von Verbrennungen zu werden muss, so habe ich das immer empfunden, etwas vom schlimmsten sein, das einem überhaupt passieren kann. Wenn auf diese Weise vielen Kindern und Menschen in Zukunft bei sehr gr…

Makabres Illusionen-Spiel

Es gibt Schönes auf dieser Welt, und man hat und möchte weiterhin die Menschheit davon abhalten, diese zu erkennen und auszuleben, davon zu profitieren und sich zu verwirklichen: Das ist der hauptsächliche Grund weswegen es sich für einen Jeden von uns lohnt, dieses Thema anzugehen und die initiale Skepsis zu überwinden. Erst wer erkannt hat was sich am abspielen ist, kann auch etwas daran ändern. Und dies ist jedes anfängliche schmerzliche Gefühle wert.

Vorerst dies: Ich habe nie an "Good vs. Evil" geglaubt, an eine "Star Treck" Welt mit einem bösen Imperium, ich habe nie geglaubt, dass dort draussen das Böse rumlungert und verwirrte Geister einzufangen versucht, sie manipuliert und ihnen die Seele abkauft im Tausch für Reichtum, Ruhm und Macht. Ich habe nie daran geglaubt, dass man dem Teufel seine Seele verkaufen kann und im Gegenzug ein Gitarren-Virtuos wird. Ich habe auch nicht daran geglaubt, dass Menschen so böse wären, das Böse suchen und ausüben könnten, s…

Hat Gegenschlag begonnen?

Uma Thurman an die Adresse von Harvey Weinstein:
I'm glad it's going slowly — you don't deserve a bullet.Was braucht es, um Uma Thurman zu einer derartigen Aussage zu veranlassen? Hat man sie je schon irgendwas sagen hören, dass auch nur annähernd so drastisch gewesen wäre? Wie viel Hass steckt in diesen paar Worte? Und genau dies sollte uns eine grobe Einschätzung erlauben, um was für eine Grössenordnung es bei dieser ganzen Angelegenheit überhaupt gehen könnte! Denn es geht um viel, um sehr viel.

Wie kann das genannt werden, wovon dies die Fresse ist? Das Böse? Der Teufel? Psychopathie?

[Quelle: welt.de]

Wie sich nun herausstellt, hat Weinstein eine ganze Truppe von Tätern gehabt, die für ihn tätig waren und womöglich sogar noch sind, eine kleine aber feine private Armee ehemaliger Mossad-Agenten (die vielleicht bestausgebildeten Geheimdienstler weltweit) und diese Kohorte hatte den Auftrag, bis zu 100 Frauen mundtot zu machen. Und was es für solche Menschen bedeutet, jem…