Skip to main content

Posts

Showing posts from November, 2017

Sie geben sich keine Mühe mehr

Schon seit einiger Zeit habe ich dieses Gefühl, etwas stimme nicht mehr ganz, etwas sei gerade am geschehen... Nicht auf die Art und Weise wie so viele Menschen schon seit Jahren das ungutes Gefühl haben, von einem Teil der Wahrheit abgeschnitten zu werden, über gewisse Dinge im Dunklen gehalten zu werden, nein, seit Monaten habe ich dieses Gefühl, etwas geschehe gerade, etwas sei sich am verändern, und je länger je mehr hatte meinte ich zu erkennen, es handle sich um etwas grosses, um etwas gewaltiges, was hier zu einem Wendepunkt am heranwachsen ist. Dieses Gefühl schleichte sich allmählich ein, jedoch schon lange bevor ich von Robert David Steele und von #UNRIG hörte. Und dennoch, selbst jetzt ergibt noch nicht alles einen Sinn! Leider.

Es sind viele verschiedene beobachtete Ereignisse und Sachverhalte, so vieles ist am passieren, ja, aber geht es um etwas grösseres? Ich konnte es wirklich nicht zu einem Gesamtbild zusammenfügen, denn so viele Dinge ergeben einzeln betrachte einen …

Q Anon, the Swamp, the Storm

======================
The Real Breaking News
======================

Most likely a real big Earthquake is to come up in the USA! However, this is not about "The Big One", it's not "San Andreas". In fact it would be quite the opposite, a destructive force which will finally allow the cleanse of the rotten in big parts of the world. How great this would be!!! How great! I really hope they'll succeed and we're going to continue this cleaning in Europe, too. For we shouldn't think we're not affected by this phenomenon here.

It's about Q Anon, the Swamp, the Storm.

But you'd better listen to Robert David Steele (who by the way is the author of the "The Open-Source Everything Manifesto") talking to Sarah Westall: this might be an eye-opener, although it's audio only...



#UNRIG  ==  Sarah Westall interviews Robert David Steele




Herr Schawinski, eine kleine Frage: Wo findet man in den Medien, Ihre Dr. Daniele Ganser verbannenden Medien,…

the time has come

I root for Robert David Steele and his fellows!! May they suceed, and the world will be a little bit better place. Yes, even social medias will be a better place again, in a couple of years. Our way of living together could finally have a chance to become what it could be... What a great possibility this would be!

May they have the fingers on their buttons before others may push other buttons.

It appears to be more and more perfectly clear that Stanley Kubrick knew so much more than we always thought and that so many things that were called Science-Fiction and Fantasy weren't nothing else then kind of "Docufiction" about activities of the Pentagon and the Deep State. Yes, also bizarre movies as "Eyes Wide Shut", "Shining" or "Orange Clockwork" could have so much more to do with reality then we could ever imagine.

For sure we know now, that "Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb" were not just a "…

A.I. // 5G // 4. Industrielle Revolution

Die "4. Industrielle Revolution" ist, wenn man allen Politikern im deutschen Sprachraum zuhören, überhaupt kein Grund zur Sorge. Wie sagte erst kürzlich unser Bundesrat, wie heisst er, Schneider-Kaufmann? Ja, es existieren Herausforderungen, die mit der 4. industriellen Revolution verbunden sind, es wird gewaltige Veränderungen in der Arbeitswelt geben und unsere Gesellschaft wird nicht mehr die Selbe sein, doch wir haben schon 3 industrielle Revolutionen erfolgreich hinter uns gebracht und jedes Mal hatte man grosse Angst, es gäbe keine Arbeit mehr, und doch hat man dank den neuen Technologien viel mehr neue Jobs schaffen können als die die weg optimiert wurden. Ich sehe also überhaupt keinen Grund weshalb wir nicht voller Zuversicht und mit Optimismus auf diese neue Herausforderung sehen könnten und weshalb wir nicht darauf vertrauen sollten, diesmal wieder eine ähnlich optimale Entwicklung erleben zu dürfen.Soviel also von unserem Wirtschafts-Bundesrat, der genau die selb…

Schawinski: Prüfung und Diplom

Vielleicht abschliessend noch einige Worte zum "Warum" ich überhaupt diese Posts schreibe und Herrn Schawinski adressiere ¬ und mit ihm alle hartarbeitenden, gestressten und wenig Zeit habenden Menschen unserer Spassgesellschaft, welche eben keine Zeit und/oder Lust haben, sich mit solchen Themen auszusetzen und sich sowas anzutun: Es geht schlicht und ergreifend um Frieden. Wer sich mit verborgenen Mechanismen in Finanz, Rüstung, Politik, Medien, usw. auseinandersetzt wie Herrn Daniele Ganser, und inzwischen so viel mehr Menschen im deutschen Sprachraum und auch weltweit, tut dies aus der tiefen Überzeugung heraus, sich nicht von Kriegstreiberei einspannenlassen und dem etwas entgegenzusetzen zu wollen, und nicht aus morbider Lust an "Panikmache" oder "Paranoia", aus Sensationslust oder Aufmerksamkeitssuche. Frieden, der Wille zu verstehen was sich hinter dem Vorhang abspielt, Nächstenliebe und den Wunsch seine Mitmenschen zu informieren, sie zum erwache…

The real Michael Clayton

Ich habe doch im Februar 2016 einen Post geschrieben, über den Film "Michael Clayton", hier der Link, den ich ganz besonders wegen dem Anwalt Arthur Edens, der die Seiten wechselt, mag. Film, der mich zum Schluss kommen lies, man müsse sich umeinander kümmern, man müsse Sorge tragen zu seinen Brüdern und Schwestern da draussen in der Welt, und habe versucht dies musikalisch mit The Chemical Brothers zu untermalen (Wonders of the Deep). Wieso? Weil ich mehr und mehr zur Überzeugung gelange, dass Liebe und Widerstandswille DIE Waffe sind, die uns zur Verfügung stehen entgegen den meisten Wahnsinn dort draussen... Doch dies ist vielleicht schon eine andere Geschichte.

Wie auch immer... Heute stiess ich auf ein weiteres sehr spannendes YouTube Video von Truthstream Media, bei dem es um eine Frau geht, die man irgendwie vielleicht als "Michael Clayton" der realen Welt bezeichnen könnte: Brandy Vaughan war Angestellte beim Pharma-Konzern "Merck" und wurde zur A…

Schawinski: Filme zur Weiterbildung

Gerne versuche ich Herrn Schawinski bei seiner Weiterbildung unterstützen mit einer kleinen (lange nicht vollständigen) Liste an Dokus und Filmen, die ihm bei seiner Horizonterweiterung behilflich sein könnten. In der Tat bin ich der Meinung, man sollte diese Filme gesehen haben und diese Themen kennen, unsere Jugend sollte damit konfrontiert werden im Rahmen eines schulischen Werdegangs, an dessen Ende ihr bewusst ist, dass ein Film wie z.B. "Männer, die auf Ziegen starren" nicht im geringsten eine pure Fiktiv-Komödie ist, sondern nur äusserst verharmlosend und bagatellisierend.

///////////////
Dokumentarfilme
///////////////
Standing Army - Die geheime Strategie der US-Militärbasen
Was von Kriegen übrig bleibt (uranmunition.org)
Schmutzige Kriege – Die geheimen Kommandoaktionen der USA (Dirty Wars: The World Is a Battlefield)
Israel und die Bombe - Ein radioaktives Tabu
Täuschung - Die Methode Reagan
Mengeles Erben - Menschenexperimente im kalten Krieg
Dienstbereit - Nazis und Fasc…